Bosse kommt ins Pier2

Bosse – 27.03.2019, 20:00 Uhr, Pier2

Seine Clubshow im Schlachthof war innerhalb weniger Minuten ausverkauft, auf seiner Hallentour kommt Bosse nächstes Jahr erneut in die Stadt.

Foto: Jörg Kröger

Bremen. Stillstand ist nicht sein Ding – Bosse wirbelt wieder! Sein mittlerweile siebtes Studioalbum mit dem Titel „Alles ist jetzt“ erscheint am 12. Oktober. Auf der gleichnamigen Clubtour tritt er am 6. November im Bremer Schlachthof auf, das Konzert war innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Einen Nachschlag gibt es auf der großen Hallentour am 27. März im Pier2.

Bosse strotzt vor frischen musikalischen Ideen, Wortwitz und bemerkenswerter Schärfe in seinem Blick auf die Dinge. Er wirbelt auf – künstlerisch, thematisch und emotional. Produziert wurde das neue Album von Jochen Naaf (Polarkreis 18, Peter Licht, Maxim), der auch bei den Alben „Taxi“ und „Wartesaal“ schon das Mischpult geregelt hat und Tobi Kuhn (Die Toten Hosen, Feine Sahne Fischfilet, Milky Chance). Der Titelsong „Alles ist jetzt“ wurde bereits vor zwei Monaten veröffentlicht, ganz frisch ist der neue Vorbote „Augen zu, Musik an“.

Das letzte Album „Engtanz“ stieg als erstes Album von Bosse direkt auf Platz eins in die deutschen Albumcharts ein. Vorweisen kann er Festivalauftritte auf den größten Hauptbühnen des Landes, 13.000 Fans beim eigenen Open-Air-Konzert auf der Hamburger Trabrennbahn, in zwei Minuten ausverkaufte Clubs und ausverkaufte Hallen. Damit gehört er zu einem der etabliertesten und anerkanntesten Künstler im Live-Business.

Im Interview auf dem Deichbrand Festival hat Bosse zuletzt viele Anekdoten zu seiner Verbindung nach Bremen erzählt.

Tickets für das Konzert am 27. März im Pier2 gibt es bereits im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Bosse kommt ins Pier2 teilen auf: