Bausa kommt ins Pier2

Bausa – 30.11.2019, 20:00 Uhr, Pier2

Der „Was du Liebe nennst“-Sänger tritt Ende des Jahres mit seinem neuen Album in Bremen auf.

Foto: Nicola Rehbein

Bremen. Mit seinem Debütalbum „Dreifarbenhaus“ überrollte Bausa im Sommer 2017 förmlich die deutsche Hip-Hop-Landschaft. Spätestens seine – als erster deutscher Rap-Track überhaupt – 2018 diamant-ausgezeichnete Single „Was du Liebe nennst“ katapultierte den Rapper aus Baden-Württemberg auch international auf die Landkarte. Zuletzt unterstrich er dies eindrucksvoll durch seine Zusammenarbeit mit dem US-Produzenten Diplo für dessen Track „Baui Coupé“.

Am 31. Mai ist Bausas zweites Studioalbum „Fieber“ erschienen. Angeführt wird es von der jüngst erschienenen Single „Mary“. Kenner der Materie wissen: Wenn Rapper von „Mary“ sprechen, kann es um eine Frau gehen, muss es aber nicht. Im Herbst präsentiert Bausa seine neuen Tracks live auf den Bühnen des Landes.

„Was du Liebe nennst“ hielt sich im Herbst 2017 neun Wochen auf Platz eins der Singlecharts und wurde somit der am häufigsten an der Spitze platzierte deutschsprachige Hip-Hop-Song aller Zeiten. Am Samstag, den 30. November tritt Bausa in Bremen im Pier2 auf. Tickets gibt es im Vorverkauf.

 

 

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Bausa kommt ins Pier2 teilen auf: