Aus der Popakademie in die Clubs

Benne – 02.04.2019, 20:00 Uhr, Kulturzentrum Lagerhaus

Benne führt seine „Im Großen und Ganzen“-Tour im neuen Jahr fort und tritt zum Auftakt im Bremer Lagerhaus auf.

Foto: Felix Wittich

Bremen. Mit der ersten Singleauskopplung „Licht in Uns“ aus seinem neuen Album knackte Singer-Songwriter Benne bereits die deutschen Top 100 Airplay-Charts. Sein drittes Studioalbum „Im Großen und Ganzen“ ist Anfang August erschienen und führt den 28-jährigen im nächsten Frühjahr auf Konzertreise in die deutschen Clubs.

Während eines Studiums an der Popakademie Baden-Württemberg wurde der Berliner Produzent Sebastian Kirchner auf ihn aufmerksam und die beiden begannen gemeinsam an Bennes Musik zu arbeiten. Er spielte im Vorprogramm von Adel Tawil und Ryan Adams und steht mittlerweile als Hauptact auf den deutschen Bühnen.

Nachdem bereits die Vorbereitungen für die im November startende „Im Großen und Ganzen“-Tour auf Hochtouren laufen, wird er diese mit neuer Energie in neuen Städten im nächsten Jahr weiterführen. Am 2. April tritt Benne in Bremen im Kulturzentrum Lagerhaus auf. Tickets für das Konzert gibt es bereits im Vorverkauf.

 


Mehr Beiträge aus" Events" zur Startseite

Aus der Popakademie in die Clubs teilen auf: