Alex Mofa Gang auf dem Hurricane Festival 2019

Bilder vom Auftritt der Alex Mofa Gang am Samstag auf dem Eichenring in Scheeßel.

14:15 Uhr: Alex Mofa Gang auf der Mountain Stage: Früh am Samstagnachmittag gibt es die aufstrebende Alex Mofa Gang zu sehen, die mit „Ende offen“ ihr am Tag zuvor veröffentlichtes und mittlerweile drittes Studioalbum im Gepäck hat. Die Zuschauer haben sich schon zahlreich vor der kleinsten Freiluft-Hauptbühne versammelt und zeigen sich vor allem bei den älteren Songs textsicher. Denn neben der neuen Platte liegt der Fokus von Frontmann Sascha Hörold, bei dem Tank-Top und Ringelsocken natürlich auch heute nicht fehlen dürfen, auf dem zweiten Album „Perspektiven“. Songs wie „Holiday Inn“ und „Montevideo“ lassen nicht nur das Publikum tanzen, auch Sänger Hörold feiert in und mit Hilfe eines Schwimmbretts sogar auf der Menge. Mit „Unser Haus“ verabschiedet sich das Berliner Gespann mit einem Track seines ersten Albums von der Bühne. Wenige Stunden später stehen uns Sascha Hörold und Drummer Michael Breuninger in einem Interview Rede und Antwort.

Hier geht es zum Tagesbericht

Das Interview folgt zeitnah …


Mehr Beiträge aus" Bildergalerien" zur Startseite

Alex Mofa Gang auf dem Hurricane Festival 2019 teilen auf: